Allgemeine aktuelle Infos: 

Bitte scrollen Sie weiter nach unten !!

 

Aktuelle Infos

 


Bekanntmachung vom 22.12.2013

Gibt es den keinen Zellberg Buam Fanclub Waldkirchen nicht mehr? Diese Frage wurde schon des öfteren gestellt. Und sie ist richtig. Der Fanclub "Lasst`s es umma" ist offiziell aufgelöst und hat sich als "Freunde der Volksmusik Niederbayern" ernannt. Das soll heißen, das diese Freunde nicht mehr speziell auf die Zellberg Buam fixiert sind, sondern auf Volksmusik im allgemeinem Sinne. Überall wo es zünftig her geht, wird hin gefahren auch dort hin wo die Zellis aufspielen. Wenn es zu Veranstaltungen geht, kann jeder mit machen es bleibt jedem selbst überlassen. Es gibt keine offiziellen Mitglieder mehr.

Christa Braun hat die bisherigen Mitglieder von dem "Muss" zu  Veranstaltungen zu fahren entbunden, und deshalb diese Entscheidung vielleicht auch etwas bedauerlicher Weise getroffen. Aber sie geht davon aus, das die entstandenen Bekanntschaften und Freundschaften als Zellberg-Buam Fanclub "Lasst`s es umma" bestehen und aufrecht erhalten bleiben. Auf ein Wiedersehen als "Freunde der Volksmusik Niederbayern" irgend wo oder irgend wann freut sich Euere und Ihre Christa Braun.

Nach einer vorerst mal kurzer Atempause bleibt ein Volksmusik-Event im Jahre 2015 wenn Gott will weiter im Raum bestehen. Natürlich werden Sie darüber rechtzeitig hier auf dieser Seite informiert!!  

 

Die aktuellste Daimon-Adresse für unsere Internetseite lautet künftig :

http://www.volksmusik-freunde-niederbayern.de

Die  Daimon -Adresse http://www.zelli-fanclub.de läuft noch parallel dazu und wird im Jahr 2014 irgend wann deaktiviert !!

 

 

13.09.2013

 

Christa Braun und Ihr Fanclub Team sagen vorerst einmal Danke an alle Volksmusikfreunde

für die Treue der letzten Jahre an der Teilname verschiedener Musikveranstaltungen.

 

Es war eine schöne Zeit mit Ihnen und Euch zu feiern !!

 

 

Das "4.Feuerwerk der Volksmusik" fand am 13.09.2013 in der Karoli-Eislaufhalle in 94065 Waldkirchen statt. Veranstalter dieses Event`s war wieder einmal der Fanclub der Zellberg Buam "Lasst`s es umma" unter der Federführung und Organisatorin Christa Braun. Ein ganzes Jahr lang hat sich Christa Braun wieder bemüht das dieses Fest zum wiederholtem male zu so einem großen Erfolg führte. Viele Interpreten konnte man dazu verpflichten. Aus Südtirol, Österreich, und Bayern. Angefangen von den "Schäfern",den Ladinern, Rudy Giovannini, den "Geschwister Niederbachern", den "Pseirer Spatzen", den "Almberg Stürmern", Andreas Hastreiter, und nicht zuletzt die Zellberg Buam. Moderiert wurde dieses Event von dem allseits bekannten und beliebten Moderator Herrn Dieter Gerauer. Natürlich kamen auch sehr viele Fans aus Nah und Fern angereist, um Ihre Lieblings-Interpreten zu feiern und zu unterstützen. Alles in Einem. Es war wieder ein schönes und gelungenes "Feuerwerk der Volksmusik". Sei es Seitens der Veranstalter, oder der Interpreten. Gibt es ein "5.Feuerwerk der Volksmusik" im Jahr 2014 ? Das war die überwiegenste Frage aller Gäste an Christa Braun. Diese stellte Sie hinter ein großes Fragezeichen, und tendierte eher zu einer vorläufigen Auszeit von einem Jahr. Diese Entscheidung wurde verständlicher Weise auch akzeptiert. Christa Braun bedankt sich vorab einmal für die vielen und vorallem treuen Festgäste der vergangenen Jahre und hofft dennoch auf ein baldiges Wiedersehen mit dem einen oder anderen irgend wo. Danke !!

 

 

14.09.2012

 

Volksmusikfreunde spenden großzügig

 

Die Gäste  des "3.Feuerwerks der Volksmusik" am 14.09.2012 in Waldkirchen sind nach einem Aufruf von Christa Braun

und ihren Mitorganisatoren vom Zellberg Buam Fanclub "Lasst`s es umma" gefolgt und haben etliche Scheine und Münzen in ein

bereitgestelltes Körberl geworfen. Viele haben gegeben, und der Fanclub hat großzügig aufgerundet, so das 1000 €  für die

Krebs-Initiative und 1000 €  für den Krankenhaus-Förderverein zusammen gekommen sind. Übereicht wurde dieser Betrag

von Christa Braun an Frau Dr. Heidi Massinger-Biebl und Monsignore Alfred Ebner.

Der Fanclub selbst bedachte übrigens noch weitere Einrichtungen. Er gab jeweils 150 € für die Caritas-Wohnstätte St Franziskus

in Freyung-Rotbach, für die Lebenshilfe Grafenau und für die Caritas-Frühförderung.

 

Foto: Poth   vo.li. Frau Dr. Heidi Massinger Biebl  Monsignore Alfred Ebner und Christa Braun

 

 

 


 

16.09.2011

 

Initiative "Mit Krebs Leben" erhält 2000 Euro durch eine Sammelaktion.

 

Das "2. Feuerwerk der Volksmusik" am 16.09.2011 erbringt durch eine Sammelaktion am selben Tag

einen Betrag von 2000 Euro dieser von Christa Braun aufgerundet wurde.

 

Überreicht wurde dieser Betrag in Bar an die Vereinsvorsitzende

 

Frau Dr. Heidi Massinger-Biebl  in der mitte.

 

von Christa Braun rechts  und Rita Benkert  links

 

Mit einem Dankeschön an alle Spender nahm Frau Dr. Heidi Massinger-Biebl diesen Betrag mit Freuden entgegen.

 

 


 

 

 

I